Mappen – eine praktische Aufbewahrungshilfe

Der gängige Büroartikel ist aus Papier, Kunststoff oder einem ähnlichen Material zu erwerben. Meist sind Mappen in der Mitte gefaltet, so dass Vorder- und Rückseite aufeinander liegen. Daher sind Mappen eine ideale Aufbewahrungsmöglichkeit für Dokumente. Die Anzahl der Papiere ist allerdings begrenzt. Es gibt Mappen in allen Größen und Farben.

Mappen für den privaten Gebrauch
Im Bereich Bürobedarf sind Mappen immer noch ein Klassiker. Egal ob für Bewerbungen oder das Abheften persönlicher Dokumente – auch in unserer digitalisierten Welt werden Mappen für Papier immer noch benötigt. Je nach Verwendungszweck werden verschiedene Varianten benötigt. Für eine Bewerbung sollte es eine klassische Mappe sein, für den Gebrauch daheim kann es auch mal eine auffällige, bunte Mappe sein, um beispielsweise die Mappe für Kontoauszüge von der Mappe für Rechnungen zu unterscheiden.

Mappen für Unternehmen
Möchten Sie ein Pressemappe oder eine Unternehmenspräsentation erstellen? Auch hierfür werden qualitativ hochwertige Mappen immer benötigt. Unternehmen benötigen oftmals besonderen Arten von Mappen, wie sogenannte Stellmappen oder Einstellmappen, auf die das Kürzel einen anderen Mitarbeiters oder eine andere Art der internen Adressierung notiert wird. Mit dieser Variante wird die firmeninterne Hauspost erleichtert oder. Eine ähnliche Mappe kann auch als Unterschriftsmappe für den Chef verwendet werden, in dem alle Dokumente gesammelt werden, die er unterschreiben soll.